Go Back
Drucken
Geschlichtete Topfenpalatschinken in der Form

TOPFENPALATSCHINKEN

Gericht Nachspeise
Region Österreichisch
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

Palatschinkenteig:

  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • nach Bedarf Milch
  • Butter zum Backen

Fülle:

  • 30 g Butter
  • 30 g Staubzucker
  • 3 Eidotter
  • 250 g Topfen trocken (Bauerntopfen)
  • Ev. Rosinen
  • 1/16 l Sauerrahm
  • 3 Eiklar
  • 16 g Vanillezucker
  • Etwas Zitronenschale
  • 1 EL Puddingpulver Vanille

Überguss:

  • 1/8 l Milch
  • 1 Ei
  • 1 TL Zucker

zusätzlich:

  • Butter für die Pfanne
  • Staubzucker zum Bestreuen

Anleitungen

Palatschinken:

  1. Aus Mehl, Ei, Salz und Milch einen dünnflüssigen Palatschinkenteig herstellen. Daraus dünne Palatschinken in der Pfanne backen. 

  2. Die Palatschinken erkalten lassen.

Fülle:

  1. Für die Fülle die Butter mit dem Staubzucker und Eidotter schaumig rühren. 

  2. Den Topfen in die Butter-Ei-Masse passieren. Zitronenschale, Sauerrahm und ggf. Rosinen unterrühren. 

  3. Das Eiklar der 3 Eier mit Vanillezucker, Puddingpulver und einer Prise Salz steif schlagen. Die Eiklarmischung in die Topfenmasse unterheben. 

  4. Die Palatschinken mit der Topfenfülle bestreichen, zusammenrollen und halbieren. Die Palatschinken in eine gebutterte Pfanne einschichten.

Überguß

  1. Für den Überguß die Milch, das Ei und 1 TL Zucker versprudeln.

Fertigstellung

  1. Die Palatschinken in der Pfanne im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca. 5 Minuten anbacken. 

  2. Dann den Milchüberguß über die Palatschinken gießen und weitere 20 Minuten backen.

  3. Mit Zucker bestreut servieren.

Rezept-Anmerkungen

Genuss pur.

 

Mahlzeit & Guten Appetit!