Go Back
Drucken
Serviettenknödel mit Eierschwammerlgulasch im Hintergrund

SERVIETTENKNÖDEL

Gericht Beilage
Region Österreichisch
Stichwort Brötchen, einfach, Semmeln
Zubereitungszeit 1 Stunde 10 Minuten
Rasten 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 6 Semmeln getrocknet, gewürfelt
  • 1/8 l Milch
  • 3 Eier
  • 2 TL Salz
  • 60 g Butter
  • Petersilie gehackt

Anleitungen

  1. Gewürfelte Semmeln in ein Gefäß geben. 

  2. Milch, Eier, Salz versprudeln und über die Semmeln gießen. Butter zergehen lassen und über die Masse tropfen. Gehackte Petersilie dazugeben. 

  3. Alles gut durchmischen und ungefähr 30 Minuten stehen lassen bis die Semmeln weich sind.

  4. Eine nasse Stoffserviette oder ein Tuch nehmen und die Masse darauf verteilen und zu einer länglichen Rolle formen. Mit der Stoffserviette einrollen. Die Enden mit einem Bindfaden schließen und in der Mitte ebenfalls zubinden. 

  5. Die Rolle in kochendes Salzwasser geben und 45 - 60 Minuten ziehen lassen. Nach der halben Kochzeit die Rolle umdrehen.

    Serviettenknödelring im Topf
  6. Wasser abgießen und die Rolle auf ein Schneidbrett stürzen. Das Tuch entfernen und die Serviettenknödel in schräge Streifen schneiden.

    Serviettenknödel schneiden
  7. Fertig zum Servieren!

Rezept-Anmerkungen

 

Mahlzeit & Guten Appetit!