Go Back
Drucken
Eierkren mit Kürbiskernöl für Osterjause

EIERKREN mit Kürbiskernöl zum Osterschinken

Gericht Beilage
Region Slowenisch, Steirisch
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 6

Zutaten

  • 10 Eier, hart gekocht
  • 4-5 EL Kren, frisch gerieben
  • 4-5 EL Rotweinessig
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 5-7 EL Kürbiskernöl
  • ca. 1/4 l Wasser

Anleitungen

  1. Die Eier schälen, in Viertel schneiden und in eine Schüssel schlichten.

  2. Den fein geriebenen Kren über die Eier streuen.

  3. Aus den anderen Zutaten eine Marinade herstellen und diese über die Eier und den Kren gießen.

  4. Die Marinade und den Kren vorsichtig unter die Eier heben.

  5. Den Eierkren für einige Stunden stehen lassen damit er gut durchzieht.

  6. Fertig!

Rezept-Anmerkungen

 

Mahlzeit & guten Appetit!