Go Back
Drucken
Zwei Stück Topfengugelhupf aufgeschnitten und zwei Topfengugelhupfe

TOPFENGUGELHUPF

Gericht Nachspeise
Region Österreichisch
Stichwort Gugelhupf
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 55 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten

Zutaten

  • 250 g Butter weich
  • 250 g Topfen
  • 250 g Mehl
  • 230 g Staubzucker
  • 25 g Maisstärke
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 5 Eier
  • die abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone

Anleitungen

  1. Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Die Gugelhupf-Form mit Butter ausfetten und mit Mehl ausstreuen.

  3. Die Eier trennen. Das Eiklar zu einem festen Schnee schlagen.

  4. Die Butter mit den Eidotter schaumig rühren. Die abgeriebene Zitronenschale, den Staubzucker und den Vanillezucker untermischen.

  5. Den Topfen unterrühren.

  6. Das Mehl mit dem Backpulver und der Maisstärke vermischen. Alles unter den Teig rühren.

  7. Den Eischnee vorsichtig unterheben.

  8. Den Teig in die Gugelhupf-Form füllen.

  9. Den Gugelhupf auf mittlerer Schiene für ungefähr 55 Minuten backen.

  10. Wenn der Gugelhupf in der Backform ausgekühlt ist, kannst du ihn aus der Form stürzen.

  11. Mit etwas Staubzucker bestreut servieren.

Rezept-Anmerkungen

 

Mahlzeit & guten Appetit!