Go Back
Drucken
Apfelmus mit Kartoffelpuffer

KARTOFFELPUFFER ODER REIBEKUCHEN

Gericht Hauptspeise
Stichwort Kartoffelpfuffer, vegetarisch
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 10 Kartoffelpuffer

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln vorwiegend festkochende
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss gerieben
  • 3 EL Mehl oder Kichererbsenmehl
  • ev 1 Ei
  • Öl für die Pfanne

Anleitungen

  1. Zunächst die Kartoffeln und die Zwiebel schälen. Die Kartoffeln und Zwiebel reiben, weder zu grob noch zu fein.

  2. Wenn du die Kartoffelpuffer salzt, entzieht das den Kartoffeln Wasser. Am besten die Kartoffel für circa 10 Minuten stehen lassen und dann das Wasser abgießen. Alternativ kannst du die Kartoffelpuffer auch erst salzen, wenn sie fertig gebraten sind.

  3. Die Kartoffel-Zwiebel-Masse mit Pfeffer und einer Prise Muskatnuss würzen und das Mehl untermischen.

  4. In einer Pfanne Öl erhitzen und mit einem Löffel die Kartoffelmasse in die Pfanne geben, flach drücken und von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Rezept-Anmerkungen

 

Mahlzeit & guten Appetit